Weuthen GmbH
Weuthen GmbH
Weuthen GmbH

    Einschätzung Frühkartoffelmarkt

    Von unserem Spezialisten Valentin Beckmann Maurer/Parat

     

    Italien

    Sehr gute Wachstumsbedingungen in fast allen Gebieten. Bedeutung für den deutschen Markt haben in erster Linie Galatina Sieglinde. Angebot übersteigt die Nachfrage, Preise unter Druck. Preise franco deutsche Großmärkte ca 60,00 Euro/100kg.

    Zypern

    Im März und April sehr knappe, nicht ausreichende Marktversorgung, teilweise der Witterung geschuldet, vermutlich aber auch beabsichtige Zurückhaltung in der Versorgung der Märkte. Hieraus resultierend heute Angebotsüberhang der auf verhaltene Nachfrage trifft. Preise auch hier unter Druck und noch immer fallend, franco Großmärkte für Annabelle ca. 74,00 Euro, andere Sorten unter 70,00 Euro.

    Spanien und Portugal

    Belieferung des deutschen Marktes hat letzte Woche begonnen, langsam größer werdendes Angebot bei stabilen Preisen, Annabelle ca. 65,00 Euro und vorwiegend festkochende bei knapp unter 60,00 Euro. Qualitäten sind überwiegend zufriedenstellend, viele Partien kommen mit hohen Sortierabgängen an, sehr viele Untergrößen bewirken schlechte Verwertung. LEH nimmt Ware gut aus und stellt zunehmend Programme um auf diese Herkünfte.

    Pfalz

    Ernte von Sackware für die Großmärkte hat in KW 19 begonnen. Erste Rodungen lassen gute Qualitäten erwarten. Zunehmendes Angebot zum Ende der KW 20 erwartet. Nachfrage bleibt unter den Erwartungen, Großmärkte mit Importen aus Zypern und Italien gut versorgt. Rodungen von Sackware auch schon in anderen Gebieten Deutschlands. Preise für Pfalz Ware franco Großmärkte für Berber bei 82,00 Euro, für Annabelle 88,00 Euro. Ware für den LEH bzw. den Packbedarf ab KW 24/25 erwartet. Umfangreiche Abreifemaßnahmen sollten ab KW 22 einsetzten.

    Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen