Weuthen GmbH
Weuthen GmbH
Weuthen GmbH

    Arielle

    Arielle ist eine sehr frühe Kartoffel-Speisesorte mit sehr guter Eignung für den sehr frühen Rodetermin: robustes Laub (Foliengeeignet), nur mittlere Knollenzahl, schön früh ziemlich grobe Sortierung, ansprechende Form und Schale und gute Wascheignung.

    Kreuzung

    Nicola x AR 73-21-27

    Züchter

    Agrico, Emmeloord

    Reifezeit

    sehr früh

    Knollen

    • Ovale Form, schön gleichmäßig
    • Helle, glatte Schale, flache Augen
    • Hellgelbe bis gelbe Fleischfarbe

    Ertrag

    • Hoch bis sehr hoch
    • Regelmäßige, ziemlich grobfallende Sortierung

    Qualität

    • Kochtyp B, vorwiegend festkochend
    • Guter Geschmack
    • Mittlerer Stärkegehalt (11-12%)

    Krankheiten

    • Resistent gegen Nematoden, Biotyp Ro1
    • Mittlere Resistenz gegen Krautfäule
    • Gute Resistenz gegen Knollenfäule

    Weitere Merkmale

    • Gute Schorfresistenz
    • Wenig anfällig gegen Innenfehler

    Anbauempfehlungen

    Boden:

    Arielle ist geeignet für alle Bodenarten, aber bei Schorfgefahr beregnen (obwohl sie ziemlich resistent ist).


    Reifezeit:

    Arielle ist  bei der Knollenanlage gleich früh wie Berber.


    Düngung:

    Arielle bildet sehr robustes Kraut. Um eine frühe Abreife  zu gewährleisten 30-40 kg N weniger.


    Pflanzen:

    Arielle ist gut geeignet zum Vorkeimen. Die Keime sind stabil und brechen beim Pflanzen nicht ab. Auf normaler Tiefe pflanzen, die Knollen wachsen nach unten, sie ist kaum empfindlich gegen grüne Knollen. 


    Pflanzenschutz:

    Die Anfälligkeit gegenüber Krautfäule ist bei Arielle als mittel bis gut einzustufen (etwas besser als andere  frühe  Sorten). Die Resistenz gegen Knollenfäule ist gut. Krautfäulespritzungen in normalen Abständen durchführen.


    Abreife:

    Das Kraut von Arielle ist für eine frühe Sorte sehr robust. Das Kraut von Arielle ist für eine frühe Sorte sehr robust.


    Roden:

    Arielle ist bei Nässe empfindlich gegen Rodebeschädigungen. Reifefördernde Maßnahmen durchführen und sorgfältig roden.

    Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen