Weuthen GmbH
Weuthen GmbH
Weuthen GmbH

    Weuthen Marktinfo vom 24.02.2020

    Die Frühkartoffelanbauer stehen mit Vorkeimware in den Startlöchern. Derzeitige Wetterlage, mit sehr ergiebigen Niederschlägen, lässt vorerst noch keine Pflanzungen zu.  

    Speisekartoffeln:

    • Angebot und Nachfrage hält sich für deutsche Ware derzeit in der Waage.
    • Französische und niederländische Herkünfte drängen auf den deutschen Markt. Dies könnte den Marktzugang für Frühkartoffeln aus Nordafrika noch einige Zeit verzögern.   
    • Notierungen für regionale Ware stabil auf hohem Niveau.
    • Export nach Osteuropa unter Preisdruck. 
    • Wir sind Käufer von Drillingen 
    • Wir sind Käufer von Verleseabgängen     

    Veredelungskartoffeln:

    • Fabriken verarbeiten in den kommenden Monaten auf Hochtouren. Einige geplante Produktionsstopps werden verkürzt.    
    • Trotz voller Produktion gedrückte Stimmung im Kassamarkt, weil die Erwartung der Spekulanten von weiter steigenden Kursen nicht erfüllt wird. 
    • Notierungen in NL, B und F stabil.
    • Kurzfristig und Jahreszeitbedingt etwas mehr Angebot von mittleren Qualitäten. Diese wird vom Markt aufgenommen. Landwirte mit Topqualität und Langzeitlagerung sind zum heutigen Kassapreis nicht abgabebereit.    
    • Fabriken wickeln derzeit vornehmlich Vertragsware ab und kaufen nur von der Hand in den Mund zum heutigen Kassapreis zu. 
    • Die weitere Preisentwicklung hängt auch vom Termin der Auspflanzungen in den Frühgebieten ab. Derzeit verzögert sich dieser in der Pfalz, Baden, Niedersachsen und im Rheinland.       
    • TOP Innovator und vergleichbare langovale Sorten sind für Lieferung April, Mai gefragt und erzielen Aufschläge auf Standardware.    
    • Terminmarkt April 2020 etwas schwächer und mit wenig Erwartung im Vergleich zum aktuellen Cash Settlement. Kurzfristig extreme Ausschläge durch „stop- loss-order“ die nicht die Marktteilnehmer sondern der Computer automatisch ausführt.
    • Wir sind Käufer von Chipskartoffeln.    
    • Wir sind Käufer Drillingen.

       

    Situation Pflanzgut für Anbau 2020

    Allgemein

    • Wir sind für viele Sorten mit Mehrjahresvereinbarungen am Markt.
    • Die Verladungen in die Frühgebiete zum vorkeimen sind abgeschlossen
    • Erste Verladungen für die Frühjahrslieferungen werden geplant
    • Bitte geben sie uns schnellstmöglich den Wunschliefertermin für Ihr Pflanzgut auf, um termingerechte Lieferungen realisieren zu können

    Speisepflanzgut.

    • Bei sehr gefragten Sorten muss auf abweichende Sortierungen und Herkünfte zurückgegriffen werden.
    • Anais ausverkauft
    • Musica/Jazzy Restmengen in Sondersortierung noch verfügbar
    • Ranomi, Annabelle, Loreley, Malika und Melody stehen in guter Qualität sowohl aus NL wie auch aus DE Vermehrung zur Verfügung.
    • Von unserer neuen Sorte Gerona ist lediglich noch Testmaterial verfügbar.
    • Von den deutschen Speisesorten haben wir ebenfalls für sie Ware in guter Qualität verfügbar.

    Verarbeitungssorten

    a) Pommes früh

    • Premiere, Amora, Zorba weitest gehend ausverkauft. Nur noch sehr kleine Mengen in Sondersorierung verfügbar.
    • Sinora, Innovator – Restmengen in Sondersortierung noch verfügbar

    b) Pommes Haupternte

    • Wegen der zumeist gröberen Kaliber wird (je nach Sorte) eine größere Menge in Sortierung 50-60 zum Einsatz kommen.
    • Fontane: Verfügbar in Sortierung 50/55 + 55/60
    • Agria / Markies / Innovator: noch Restmengen verfügbar
    • Challenger verfügbar
    • Arsenal – als Multitalent im Pommes, Wedges, Chips- und Flockenbereich-  mit der sehr hohen Nematodenresistenz ist in TOP Qualität verfügbar 
    • Unsere vielversprechenden Newcomer Linus, Chenoa, Jurata, Babylon, Poseidon, Lady Jane und andere vielversprechende Stämme sind weitest gehend verplant.
    • Bitte geben Sie, falls noch nicht geschehen,  Ihren Bedarf auf damit wir rechtzeitig planen können.  

    b) Chips

    • Austin, Orwell, Brooke ausverkauft
    • Lady Rosetta Restmengen in abweichender Sortierung/Herkunft verfügbar
    • Verdi steht für unseren Vertragsanbau zur Verfügung
    • Arsenal - verfügbar

    c) Stärke und Püree

    • Für Saatgut in diesem Bereich sprechen Sie mit unserem Experten Matthias Kleinwächter (Tel. 0172-3150555)
    Archiv anzeigen
    Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Beides akzeptieren' klicken, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und Webtracking-Anwendungen ein. Weitere Informationen

    Cookies

    Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

    Google Analytics

    Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.