Weuthen GmbH
Weuthen GmbH
Weuthen GmbH

    Weuthen Marktinfo vom 29.03.2019

    Speisekartoffeln:

    Für die Ernte 2019 ist die Anbauplanungen abgeschlossen und wir schließen keine Verträge mehr ab!

     

    • Angebot und Nachfrage in der Waage.

    • Preise stabil auf sehr hohem Niveau.

    • Überregionale und französische und englische Herkünfte ergänzen das Angebot.

    • Erste ägyptische und israelische Importware das Angebot um Frühkartoffeln.

    • Spanische Ware wird ab Anfang Mai planmäßig erwartet. Durch die bisher guten Wachstumsbedingungen ist ein optimales Zeitfenster für die Vermarktung zu erwarten.

    • Wir sind Käufer von Drillingen und Verleseabgängen.

    • Wir suchen noch Hansa Schälware für prompt oder April/Mai.

    Veredelungskartoffeln:

    • Abwicklung der Haupternte läuft planmäßig.

    • Fabriken sind bis Ende Mai überwiegend mit Vertragskartoffeln gedeckt und warten für die letzten Wochen der Saison die weitere Entwicklung ab.

    • Notierungen stabil. Bei belgischen Bintje schwächer.

    • Terminmarkt April 19 wieder etwas fester.

    • Wir sind Käufer von Chipskartoffeln für den Lieferzeitraum April, Mai.

    • Wir sind Käufer von 2. Qualität und Drillingen.

    Pflanzkartoffel für den Anbau 2019

    Wir sind für die meisten Pommes-Frites Sorten mit attraktiven mehrjährigem (Auspflanzung 2020/21/22!) Pflanzgutverträgen am Markt. Sprechen Sie mit unserem Außendienstmitarbeiter.

    Falls noch nicht passiert, bitte dringend die Abruftermine mit unserer Dispo abstimmen.


    Speisefrüh- Speisekartoffeln:

    • Anais, Jazzy und Melody sind ausverkauft.

    • Musica , Melody , Malika und Annabelle ausverkauft.

    • Ranomi noch verfügbar.

    • Deutsche Speisesorten Milva, Noblesse, Queen Ann. Toscana, Marabel usw. noch verfügbar. Sprechen Sie mit dem Pflanzkartoffel Team.

     

    Verarbeitungssorten:

    Frühe Verarbeitungssorten

    Zorba u.a. Pommes Frites Frühsorten sind ausverkauft.

    Chipssorten sind weitest gehend ausverkauft bzw. für den Vertragsanbau platziert.

    Haupterntesorten:

    Derzeit noch Restmengen Markies, Innovator, Agria und Arsenal verfügbar.

    Von unseren Newcomern Chenoa, Linus, Jurata, Marvel und Divaa haben wir Anbauflächen in den geeigneten Regionen platziert. Für 2019 ist kein Pflanzgut mehr verfügbar.

    Für Stärke- und Püreeverarbeitung haben wir Restmengen Arsenal verfügbar. Wenden sie sich bitte an unseren Spezialisten Matthias Kleinwächter.

    Archiv

    Vergangene "Weuthen Marktinfos" finden Sie in unserem Archiv.

    Archiv anzeigen
    Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Akzeptieren' klicken, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und Webtracking-Anwendungen ein. Weitere Informationen

    Cookies

    Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

    Google Analytics

    Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.